Archiv für den Monat: September 2013

Video 02

Wenn Erwachsene sich streiten, ist es nur möglich den Streit einzustellen, wenn man miteinander spricht. Anders gesagt, solange man nicht miteinander spricht, wird man den Streit nie beilegen. Wenn die Mutter meines Sohnes sich weigert mit mir als Vater zu reden, bringt sie unseren Sohn in eine Zwickmühle. Er muss sich entscheiden zu wem er halten will. Diese Entscheidung darf ein Kind nie treffen müssen.
Unser Sohn muss sich einen Elternteil aus dem Herzen reißen. Bitte, bitte Monika, rede mit mir, damit unser Sohn aus dieser Situation befreit wird.

Mein Video für meinen geliebten Sohn

An alle, die meinen Sohn kennen.
Ich möchte einen, seit 06.01.2010 abgebrochenen Kontakt zu meinem Sohn wieder herstellen.
Mein Sohn will mich aus unklaren Gründen nicht mehr sehen.
Der einzige Grund den er anführt lautet:”es macht mir stress Papa sehen zu müssen”!
Seine Mutter und auch die Justitz verhindern, dass ich selbst mit ihm sprechen kann, deshalb gehe ich diesen Weg.
Die Gerichte sind der Auffassung, dass es das Kind belastet, wenn er Kontakt mit mir haben müßte und das, obwohl ein einziger begleiteter Umgang im Mai 2012 wunderbar verlaufen ist.
Damit ein Gericht den Kontakt ausschließen kann, muß Kindeswohlgefährdung vorliegen. Also haben die Richter mich kurzerhand als kindeswohlgefährdend eingestuft. Des weiteren hat man mir bis zu 25.000,- € Strafe angedroht, wenn ich auch nur in seine Nähe komme.
Ich hoffe, dass mein Sohn von dieser Webseite erfährt, damit er darüber informiert ist, wie sehr ich ihn vermisse.
Vielen Dank, Heiko Diekmann